Practitioner Ausbildung

Unsere Practitioner-Ausbildung ist eine Ausbildung für Teilnehmende, die das Gelernte für sich selbst und in Beziehungen zu Mitmenschen anwenden möchten. 

Ihr Gewinn

In dieser Ausbildung lernen Sie

  • Ihre eigenen Ressourcen und Fähigkeiten zu erkennen
  • Wege wie Sie, Klarheit für Ihre persönlichen und beruflichen Ziele erreichen
  • Grundlagen für eine respektvolle, erfolgreiche Gesprächsführung und die eigene authentische Präsentation kennen
  • Ihre Bedürfnisse besser zu erkennen und achtsam zu kommunizieren
  • individuelle Werkzeuge für mehr Lebensqualität, Selbstbestimmung und Gesundheit sowie für eine aktive Beziehungsgestaltung privat und am Arbeitsplatz entdecken
  • bewusst Freude und Energie zu tanken
  • mentale Stärke und Intuition wirkungsvoll zu verbinden

Wen sprechen wir an?

Menschen, die mehr Möglichkeiten haben möchten, um

  • ihren Selbstwert zu stärken
  • neue Ziele zu erkennen und Schritte dorthin zu gehen
  • aus Antriebsmangel und Erschöpfung herauszufinden
  • erfolgreich mit Herausforderungen im Alltag umzugehen
  • ihre Beziehungen und Ihre Kommunikation besser zu gestalten

Unsere Philosophie

Wir gehen davon aus, dass jeder Mensch grundsätzlich alle Ressourcen hat, um in seinem Leben gesund und erfolgreich zu sein. Manchmal fehlt allerdings der Zugang dazu. Hier begleiten wir Sie, damit neues Lernen möglich ist und Sie wieder ihre eigenen Entscheidungen treffen und neue Lösungen finden. Dadurch erreichen Sie wieder mehr Lebensfreude und gestalten Ihre zwischenmenschlichen Beziehungen gleichwertig.

 

Möchten Sie genaueres über diese Ausbildung erfahren? Wir bieten Info-Abende und Info-Workshops an, in denen Sie die Methode kennenlernen.

Kursaufbau und Abschluss

Die Ausbildung besteht aus sechs Modulen in einem Jahr. 

  • 4 Module à 3 Tage: jeweils Do 17 bis 22 Uhr; Fr 9 bis 22 Uhr; Sa 9 bis 16 Uhr
  • 2 Module à 5 Tage, davon 1 Outdoor-Modul in einem naturnahen Hotel mit vielen Übungen in freier Natur
  • Ausbildungssupervision - 5 Einzelcoachings - Peergruppen
  • 10 Gesprächsprotokolle und Präsentation eines fachspezifischen Buches

Die Practitioner-Ausbildung gilt als nlp-Grundausbildung. Für weiterführende Ausbildungen zum Berater oder zur Beraterin, zur Trainerin oder zum Trainer erkundigen Sie sich bitte bei uns.

Leitung

Katrin und Richard Rordorf

Ort

Beratung & Ausbildung - Familienzentrum
Aarefeldstrasse 19
3600 Thun

Preis

CHF 4‘400.- plus 600.- für 5 Einzelcoachings (exkl. Hotel- und Reisekosten)

Termine

Start-Modul 1: 17. - 19.November 2016
Modul 2: 16. - 18. Februar 2017
Modul 3: 30. März – 1. April 2017
Modul 4: 20. – 24. Mai 2017 (ausserhalb von Thun)
Modul 5: 24. – 26. August 2017
Abschlussmodul: 26. – 30. September 2017

(Einstieg auch im 2. Modul möglich)

Nachhaltigkeit

Zur Unterstützung von Alltagstransfer und Nachhaltigkeit bieten wir während der Ausbildung Einzelcoachings, Peergruppen-Treffen und Ausbildungssupervision an. Nach der Ausbildung bieten wir Veranstaltungen zum Erfahrungsaustausch mit Supervision an.

Anmeldung Practitioner Ausbildung

CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.